Global Business

needs Intercultural Competency

X-Cultural Management

Mangelnde interkulturelle Kompetenz ist der meist genannte Grund für das Scheitern von Fusionen, Übernahmen, internationalen Partnerschaften und länderübergreifendes, organisches Wachstum. In Zeiten der Globalisierung ist es daher unabdingbar, sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen. Denn im Geschäftsleben haben wir es laufend mit dem Verhalten von Menschen zu tun - den Soft Facts. Dieses wird im Umgang miteinander z.B. in puncto Kommunikation, Interaktion, Kooperation zu einem großen Teil von ihrer Kultur bestimmt.

Internationale Geschäfte zu betreiben, Projekte über Landesgrenzen hinaus zu einem Erfolg zu führen usw. bedeutet, das Verhalten des Gegenübers (VertragspartnerIn, Kunde, internationale/r KollegIn) vor dem kulturellen Hintergrund besser zu verstehen. Ohne diese Perspektive könnten Vorurteile entstehen. Diese verzerrten Wahrnehmungen führen zu einem Schubladendenken und mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Missinterpretationen und Missverständnissen.

In unserer Arbeit mit unseren internationalen Kunden geht es daher um die Schärfung der kulturellen Aspekte:
- auf der Ich-Ebene, um Bewusstsein über meine interkulturelle Kompetenz zu gewinnen
- auf der Du-Ebene, um kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede wahrzunehmen
- auf der Wir-Ebene, um die kulturelle Vielfalt des (virtuellen) Teams zu nutzen und die Zusammenarbeit über Grenzen wirkungsvoll zu gestalten
Beispielhafte Projekte in unserer Arbeit sind:

  • Landesspezifisches Coaching zur Vorbereitung auf einen internationalen Einsatz von Teams und/oder Einzelpersonen, ManagerInnen
  • Teambuilding von internationalen, virtuellen Arbeitsgruppen
  • Wirksame Führung im interkulturellen Kontext
  • Begleitung von Fusionen, Akuisitionen, internationalem Wachstum zur Integration unterschiedlicher Kulturen
  • Entwicklung von an die jeweilige Landeskultur adaptierte HR-und Management-Instrumente

Wir entwickeln ihre interkulturelle Kompetenz zum Erfolgsmerkmal

© HR-Strategy & Consulting e.U. - Update 2018